Tierrettung

2014-04-06 21:30 von Karl Hintermayer

Am 6. April um 21:30 wurde unsere Feuerwehr telefonisch zu einer Tierrettung in der Thallerner Ortsstrasse gerufen.

 

Bei der Erkundung fand Einsatzleitzer BI Nußbaumer einen verängstlichten jungen Stubentieger auf der Spitze einer ca. 12m hohen Lärche sitzen. 

Mit Hilfe der Steckleiter und den geschickten Kletterkünsten eines Kameraden, gelang es, innerhalb kürzester Zeit, die Katze wieder auf sicheren Boden zu bringen.

 

Nach ca. einer Stunde konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben