Technischer Einsatz nach Unwetter

2012-06-13 00:55 von Alois Zink

Am 12. Juni 2012 wurde um 22:24 die FF Thallern von Florian NÖ zu einem Technischen Einsatz (Auspumparbeiten - T1) nach einem Unwetter in den Wimmergraben (Familie Schmyrer) gerufen.

Tank Thallern rückte mit 7 Mann (OBI Karl Hintermayer, EHBI Alois Zink, LM Walter Kiesl, , LM Franz Anhammer, VM MArio Haas, SB Martin Hintermayer, FM Stefan Hintermayer) aus. Pumpe Thallern (BI Johannn Nußbaumer, FT Patrick Nolz, SB Martha Nußbaumer, HFM Martin Schimonek, OFM Franz Andre) wurde in Bereitstellung belassen.

Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um einen Einsatz im Einsatzbereich der FF Sitzenberg handelt. Daher wurde vom Einsatzleiter FKdt. OBI Karl Hintermayer über Florian NÖ die zuständige Feuerwehr Sitzenberg nachalarmiert.

Die Reinigungsarbeiten im Kellerbereich, wo das Wasser eingedrungen war, wurden von den Feuerwehren Thallern und Sitzenberg in weniger als einer Stunde durchgeführt. 

Zurück