Fertigkeitsabzeichen Feuerwehrsicherheit und Erste Hilfe

2013-11-10 22:45 von Alois Zink

Die Feuerwehrjugend Thallern absolvierte am 9. 11. 2013 das Fertigkeitsabzeichen und Fertigkeitsspiel Feuerwehrsicherheit und Erste Hilfe in Maria Ponsee.

Nach wochenlangen Vorbereitungen durch FJ-Hilfsbetreuer EV Gernot  Pickl und FJ-Betreuer SB Florian Zink war es an diesem Tag soweit.

Unter der Führung von FJ-Hilfsbetreuer EV Gernot Pickl und mit Unterstützung von FJ-Hilfsbetreuer EHBI Alois Zink (FJ-Betreuer SB Florian Zink war wegen der Ausbildungsprüfung Löscheinsatz in Gold verhindert) traten die Mitglieder der Feuerwehrjugend Thallern und ein Mitglied der Feuerwehrjugend Sitzenberg (auf Grund des dortigen Mannschaftsstandes von der Feuerwehr Thallern mitbetreut) zur Prüfung für das Fertigkeitsabzeichen und Fertigkeitsspiel Feuerwehrsicherheit und Erste Hilfe an. 

Die vielfältigen Aufgaben (Testblatt, Schlauchausrollen, Absperrmaßnahmen bei einem Verkehrsunfall, Notfallcheck, stabile Seitenlage, Verand anlegen) wurden mit Bravour gelöst, sodass alle angetretenen Mitglieder das Fertigkeitsabzeichen bzw. das Abzeichen zum Fertigkeitspiel (für die unter 12-jährigen) erreichten.

Die erfolgreichen FJ-Mitglieder:
Sandra Pickl, Yasmin Hintermayer, Johannes Hintermayer, Markus Fohringer, Raphael Starnberg, Michael Rauscher, Lukas Eder, Raphael Höhne, Peter Mayer, Georg Pfiel, Raphael Beutl, Klaus Linder (FF Sitzenberg).

Die Abzeichen werden bei der Weihnachtsfeier der Feuerwehrjugend am 30. November in Zwentendorf übergeben.

Herzliche Gratulation an die erfolgreichen Feuerwehrjugendmitglieder vom Jugendbetreuerteam.

Zurück