AFLB Atzenbrugg in Michelhausen

2014-06-15 14:41 von Alois Zink

Am 14. Juni 2014 fand der Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb des Feuerwehrabschnittes Atzenbrugg in Michelhausen statt.

63 Bewerbsgruppen, so viele wie schon lange nicht mehr, stellten sich bei idealem Bewerbswetter in fairer Atmosphäre dem Vergleich und ermittelten ihre Besten.

Bei der Siegerverkündung konnte Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Karl HEINRICH zahlreiche Ehrengäste begrüßen.

Die FF Thallern war mit den Bewerbsgruppen THALLERN 1 (ohne Alterspunkte) und THALLERN 2 (mit Alterspunkte) sowie mit EHBI Alois Zink im Berechnungsausschuss A vertreten.

Ergebnisse:

Abschnitt Atzenbrugg:

Bronze ohne Alterspunkte (BA):

  1. Thallern 1 (416,2 Punkte)
  2. Trasdorf
  3. Würmla


Silber ohne Alterspunkte (SA):

  1. Thallern 1 (381,8 Punkte)
  2. Würmla
  3. Michelhausen

Bezirk Tulln:

Bronze mit Alterspunkte (BB):

1. Thallern 2 (419,4 Punkte)
2. Baumgarten im Tullnerfeld
3. Langenlebarn

Silber mit Alterspunkte (SB):

  1. Baumgarten im Tullnerfeld (388,9 Punkte)
  2. Thallern 2

Bronze ohne Alterspunkte – Gäste 1 (BAG1):

  1. Absdorf (398,4 Punkte)
  2. Freundorf
  3. Neuaigen 1


Silber ohne Alterspunkte- Gäste 1 (SAG1):

  1. Asparn (393,9 Punkte)
  2. Absdorf
  3. Ried am Riederberg

Bronze ohne Alterspunkte – verschiedene Feuerwehren (BAV):

1. Neustift im Felde (392,4 Punkte)
2. Tulbing
3. Absdorf Damen

Silber ohne Alterspunkte – verschiedene Feuerwehren (SAV):

1. Tulbing (351,0 Punkte)

Andere Bezirke:

Bronze ohne Alterspunkte - Gäste 2 (BAG2):

1. Johannesberg 1 (415,1 Punkte)
2. Inzersdorf ob der Traisen 2
3. Ollersbach

Silber ohne Alterspunkte – Gäste 2 (SAG2):

1. Johannesberg 1 (405,5 Punkte)
2. Inzersdorf ob der Traisen 2
3. Ollersbach

Tagesbester:

Thallern 1

Text und Fotos: EHBI Alois Zink, FF Thallern, Pressedienst

Zurück